Forst: Kulturgut & Energielieferant

Der Forst ist ein Kulturgut von höchstem Wert. Neben seinen ökologischen Aufgaben als Lebensraum und CO2-Speicher dient er der Erholung der Bevölkerung. Seine Pflege und sein Schutz sind von Bedeutung für die lokale und regionale Entwicklung und sichern Arbeitsplätze. Daher sind an die ökonomischen Nutzung des Forstes hohe Maßstäbe anzulegen. Die Synthesegas-BHKWs der REEGAS benötigen 25 Prozent  weniger Biomasse als vergleichbare Anlagen und erlauben eine ökologisch-industrielle Kreislaufwirtschaft. So integrieren sie sich optimal in die Pflege und das Wachstum des Forstes.

Aufforstung

REEGAS erachtet Energieholzplantagen als nicht erforderlich, den großflächigen Anbau fremdländischer Baumarten sogar als Gefährdung des heimischen Öko-Systems. Bereits heute sind 31 Prozent Fläche der Bundesrepublik Forst. REEGAS setzt sich für eine Aufforstung ein. Die zukünftig verstärkte Nutzung des Forsts zu energetischen Zwecken darf keine Einbußen bei der Nutzbarkeit als Erholungsraum für Menschen und Lebensraum für Tiere nach sich ziehen. Eine biodiverse Aufforstung in Deutschland mit historisch heimischen Baumarten soll den Anteil des Forstes an der Landesfläche auf 39 Prozent erhöhen. 

Kreislaufwirtschaft

Eine Technologie kann erst dann als wirklich nachhaltig gelten, wenn ihre industriellen Prozesse in den ökologischen Kreislauf nicht nur als Nehmer sondern auch als Geber integriert sind. Bei REEGAS entsteht als Reststoff der Energieerzeugung lediglich eine mineralische Asche. Durch deren Ausbringung im Forst als Mineraldünger können dem Forstboden die Nährstoffe zurückgegeben werden, die ihm durch Holzaustrag entnommen wurden. Holzbau, Papier- und Spanplattenindustrie entziehen dem Forst seine mineralische Lebensgrundlage. Nur bei energetischer Nutzung des Forsts ist eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft möglich. 

Mobile Vorführanlage

a.h.t. pyrogas 25 kw mobiler holzvergaser innen.png

REEGAS bietet die Möglichkeit bei Ihnen vor Ort eine mobile Anlage zur Energieerzeugung mit 25 kWel vorzuführen. Die Anlage besteht aus einer Lagereinrichtung, hydraulischer Zuführung, Synthesegas-Reaktor, Gaswäscher und Motor. Der erzeugte elektrische Strom kann zu Vorführzwecken beispielsweise direkt in ein Elektroauto eingespeist werden. Fragen Sie nach einer Vorführung an .

Joomla Templates - by Joomlage.com
joomla visitors