Geschichte

In Deutschland war bis zum Siegeszug des Rohöls als primäre Energiequelle bis in die 1950er Jahre die Gastechnologie bei der Energieerzeugung führend. An der Spitze der Entwicklung stand die Klöckner-Humboldt-Deutz AG in Köln, die die Entwicklung in den 1890er Jahren parallel zum Ottomotor begonnen hatte. Als einer der international führenden Gasmotorenhersteller  installierte sie weltweit über 10.000 Anlagen zur dezentralen Energieerzeugung aus Holz, biologischen Reststoffen oder Braunkohle auf Basis des Deutz-Doppelfeuers. Dieses Verfahren wurde nach einem Employee-Buy-Out weiterentwickelt. Seit 2006 ist die nunmehr 7. Entwicklungsgeneration der Technologie einsatzbereit.

Mobile Vorführanlage

a.h.t. pyrogas 25 kw mobiler holzvergaser innen.png

REEGAS bietet die Möglichkeit bei Ihnen vor Ort eine mobile Anlage zur Energieerzeugung mit 25 kWel vorzuführen. Die Anlage besteht aus einer Lagereinrichtung, hydraulischer Zuführung, Synthesegas-Reaktor, Gaswäscher und Motor. Der erzeugte elektrische Strom kann zu Vorführzwecken beispielsweise direkt in ein Elektroauto eingespeist werden. Fragen Sie nach einer Vorführung an .

Joomla Templates - by Joomlage.com
joomla visitors