Niedrige Emissionen

Die hohen Temperaturen in Synthesegas-Reaktoren machen eine mathematische Modellierung der darin ablaufenden chemischen Prozesse unmöglich. Technologischer Fortschritt erfordert somit ein hohes Maß an Systemerfahrung. Mit über 10.000 weltweit installierten Anlagen ist die Doppelfeuer-Technologie die am weitesten in der Lernkurve fortgeschrittene Synthesegastechnologie aus Biomasse. Die Folge sind niedrigste Emissionswerte, die je nach Holzfeuchte und Holzart leicht schwanken, dabei jedoch nie in die Nähe von Grenzwerten gelangen. So entsteht im Prozess kein Teer. Feinstaub und Dioxine in der Abluft liegen unter der Nachweisbarkeitsgrenze. NOx und HC liegen unter 50ppm/Nm3 und CO liegt unter 100ppm/Nm3. In Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Einrichtungen will REEGAS helfen, diese Werte weiter zu reduzieren.

Mobile Vorführanlage

a.h.t. pyrogas 25 kw mobiler holzvergaser innen.png

REEGAS bietet die Möglichkeit bei Ihnen vor Ort eine mobile Anlage zur Energieerzeugung mit 25 kWel vorzuführen. Die Anlage besteht aus einer Lagereinrichtung, hydraulischer Zuführung, Synthesegas-Reaktor, Gaswäscher und Motor. Der erzeugte elektrische Strom kann zu Vorführzwecken beispielsweise direkt in ein Elektroauto eingespeist werden. Fragen Sie nach einer Vorführung an .

Joomla Templates - by Joomlage.com
joomla visitors