Schonung der Natur

Viele Energiekonzerne errichten derzeit Biomasse-Großkraftwerke, um ökologisch zu wirken. Dabei setzen sie auf die ineffiziente Verbrennungstechnologie mit hohem Teeranfall und geringem Wirkungsgrad. Dies führt im Forst zum selben Raubbau an Holz, wie er bereits bei Erdöl und Kohle betrieben wurde. Nachhaltige Energieerzeugung verlangt aber ein Brechen mit dem alten Raubbaudenken. REEGAS sieht nur in ressourcenschonender Energieerzeugung aus Biomasse, die den Eingriff in den Forst minimiert, eine Zukunft. Der aktuelle Bedarf von rund 800g Holz/kWhel bei der Doppelfeuer-Technologie soll daher weiter gesenkt werden. Zum Vergleich: Eines von Deutschlands modernsten Biomasse-Kraftwerken benötigt rund 1kg Holz/kWhel, ohne dabei nutzbare thermische Energie zu erzeugen.

Mobile Vorführanlage

a.h.t. pyrogas 25 kw mobiler holzvergaser innen.png

REEGAS bietet die Möglichkeit bei Ihnen vor Ort eine mobile Anlage zur Energieerzeugung mit 25 kWel vorzuführen. Die Anlage besteht aus einer Lagereinrichtung, hydraulischer Zuführung, Synthesegas-Reaktor, Gaswäscher und Motor. Der erzeugte elektrische Strom kann zu Vorführzwecken beispielsweise direkt in ein Elektroauto eingespeist werden. Fragen Sie nach einer Vorführung an .

Joomla Templates - by Joomlage.com
joomla visitors